Inh. der Plaketten des Bundespräsidenten, des hessischen Ministerpräsidenten, des deutschen Sportbundes und des Landessportbundes

silvesterlauf 2019 1

Inoffizieller Streckenrekord beim (diesmal etwas anderen) Silvesterlauf des TV Oberrodenbach

Corona-bedingt konnte der traditionsreiche Silvesterlauf des TV 1887 Oberrodenbach e.V. 2020 leider nicht im üblichen Format durchgeführt werden. Zusammen mit „Helden des Sports“ war es jedoch möglich, den Silvesterlauf virtuell und doch real durchzuführen.

Hierzu wurden die Stecken über 5,45km und 10,25km intensiv ausgeschildert. Außerdem bestand die Möglichkeit, sich die GPS-Daten für beide Strecken in verschiedenen Formaten für Fitness-Tracker zusenden zu lassen. Um das Teilnehmerfeld zu entzerren konnte zwischen dem 27.12., 12:00 Uhr und dem 31.12., 23:59 Uhr die gewählte Strecke (mit 1x oder 2x „Moby Dick“ bzw. dem „Berg der Leiden“, eine 600m lange Strecke mit 60 Höhenmetern) bewältigt werden. Wer wollte konnte dies auch mehrfach tun. Die jeweils beste Laufzeit wurde dann von den LäuferInnen über die Internetseite von „Helden des Sports“ hochgeladen. Am 01.01.2021 ab 18 Uhr wurden dann die Ergebnislisten angezeigt und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte ihre/seine Urkunde ausdrucken. Alle Ergebnisse gibt es unter https://heldendessports.de/tvo-siegerehrung/

Pünktlich am 27.12. um 12:00Uhr wurde von Organisator Michael Marquardt, unterstützt von Carina Heber sowie Phil Studebaker von „Helden des Sports“ der Startschuss gegeben. Die ersten Läuferinnen und Läufer hatten sich ebenfalls eingefunden, um unter Einhaltung der COVID19-Abstandsregeln ihre Läufe zu absolvieren.

Zu diesem Zeitpunkte war noch nicht abzusehen, wie gut der Silvesterlauf im geänderten Format angenommen werden würde. Letztendlich konnten wir unglaubliche 379 (!!!) Anmeldungen erzielen, ein wahnsinnig tolles Ergebnis, auf das wir als Veranstalter sowie „Helden des Sports“ zurecht sehr stolz sind. Somit kamen etwas über 600€ als Spende für den "Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder in Darmstadt e.V." zusammen.
Das überragende Ergebnis gelang Marius Abele vom SSC Hanau-Rodenbach, der in 33:01 Minuten einen (leider nur inoffiziellen) Streckenrekord über die 10,25km-Strecke aufstellte. Marius hat bereits angekündigt, den aktuellen Streckenrekord von 33:05,8 Minuten, den Jörn Harland (Laufwerk Gelnhausen) 2009 aufgestellt hatte, in 2021 angreifen zu wollen. Eventuell wird er hierbei von Dirk Busch unterstützt, der in 33:41 Minuten die zweitbeste Zeit erzielte. Jannik Trunk belegte in 36:51 Minute Platz 3.

Bei den Frauen lag Sandra Herzing mit 49:16 Minuten über die 10,25km-Strecke vorn. Platz 2 belegte Corrine Jourdain (50:12) vor Lokalmatadorin Gabi Timmermann (50:49).

Lukas Abele (ebenfalls SSC Hanau-Rodenbach) belegte in 18:14 Minuten Platz 1 über 5,45km. Jörg England wurde Zweiter (21:50), Platz 3 belegte Nico Debus (22:13).

Bei den Frauen behauptete sich Jessica Hesse in 27:06 Minuten hauchdünn vor Antja Rottweil (27:07). Auf Platz drei folgte Katharina Knobloch in 28:37.

Starke Leistungen gab es auch bei den Kindern bis zu 9 Jahren, die eine eigene Wertung bekamen. Bei den Jungs gewann Maksim Pavlovic in 27:07 Minuten vor Nicolas Göhler (28:51) und Lucas Heber (38:00). Bei den Mädchen belegte Mia Itt in 39:54 Minute Platz 1, gefolgt von Mia Louise Cairns (40:01) und Lena Klapkowski, die in 42:48 Minuten den dritten Platz erzielte.

Der neunjährige Leonard Linke (Nidderau) lief sogar die 10,25km, und dies in einer Zeit von 1:07:00. Anschließend meinte er: „Wenn ich meinen Vater nicht im Schlepptau gehabt hätte, wäre ich schneller gewesen.“

Auch Landrat a.D. Karl Eyerkaufer ließ es sich wenige Wochen nach seinem 80. Geburtstag nicht nehmen, die 5,45km-Strecke in einer Mischung aus Walken und Joggen anzugehen.

Viele Läuferinnen und Läufer haben sich herzlich bei uns als Veranstalter und bei „Helden des Sports“ als durchführende Institution bedankt, dass der TVO-Silvesterlauf in dieser Form organisiert und durchgeführt wurde. Doch alle hoffen, dass in 2021 alles wieder im üblichen Format mit Zuschauern, Schülerläufen, Massenstarts, Glühwein und Bratwurst durchgeführt werden kann.

Michael Marquardt
Organisationsleiter Silvesterlauf

 

TVO Silvesterlauf 2020 1 TVO Silvesterlauf 2020 2 TVO Silvesterlauf 2020 3 TVO Silvesterlauf 2020 4 TVO Silvesterlauf 2020 5 TVO Silvesterlauf 2020 6

Das Training und die Kursangebote des TV Oberrodenbach finden statt:

Alte- und neue Südhanghalle sowie im Gemeinschaftsraum in Oberrodenbach.

Turnverein 1887 Oberrodenbach e.V. - Wiesenstraße 15 - 63517 Rodenbach

Fitness&Gesundheit
» weiter
 
Leichtathletik
» weiter
 
Tennis
» weiter
 
Tischtennis
» weiter
 
Trimmen
» weiter
 
Turnen
» weiter
 
Volleyball
» weiter
 
IG-Fasching
» weiter
 
IG-Silvesterlauf
» weiter
 
IG-Theater
» weiter