TV 1887 Oberrodenbach e.V.

Inh. der Plaketten des Bundespräsidenten, des hessischen Ministerpräsidenten, des deutschen Sportbundes und des Landessportbundes

turnen 201804274

Abteilung - Turnen - Leistungsturnen Mädchen 14 bis 17 Jahre

Trainingszeiten:

Montag 18:00 - 20:00 Uhr
Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Trainerin:

Lara Gattuso

Jahresbericht 2017:

Die jungen Turnerinnen der Leistungsturngruppe von Lara Gattuso trainieren zweimal wöchentlich für zwei bis drei Stunden in der neuen Turnhalle in Oberrodenbach. Auch in den Ferien und bei bestem Wetter sind die jungen Talente regelmäßig in der Turnhalle anzutreffen. Sie üben zum einen alleine anspruchsvolle Tur-nelemente an Geräten wie dem Boden, Reck, Trampolin, Sprung und Balken und zum anderen trainieren sie als geschlossene Mannschaft u. a. für die Turnsportart „Turngruppenwettstreit“ (TGW). Dort zeigen sie als Team eine Bodenchoreografie durch ausgefallene Bodenelemente mit passender Musik, einem fetzigen Tanz und Medizinballwurf.

Im Bereich des Turnens und Ballwurfs erfolgt das Training durch Lara Gattuso, die die Gruppe seit ca. 9 Jahren leitet. Im Tanzen übernimmt Elena Gattuso die alleinige Leitung und steigert das Leistungsniveau der Gruppe von Jahr zu Jahr.

Zudem treten die Turnerinnen auch in Kooperation mit der Gruppe von Belinda und Ute für Turn- und Akro-batik-Shows auf, wie z. B. bei TuJu-Stars oder bei Feierlichkeiten.

Im März stellten die Gaueinzelmeisterschaften das erste sportliche Event des Jahres dar. Im Wettkampf 10, Jg. offen, erzielte Cara Haubelt Platz 2, dicht gefolgt von Celina Hartmann auf Platz 4, Nina Waschinger auf Platz 5 und Michelle Bigdowski auf Platz 6.

Nur wenige Wochen später stand im April der Mixed-Wettkampf, der in Lützelhausen stattfand, auf der Ta-gesordnung. Michelle Bigdowski, Jasmin Reuter, Celina Hartmann, Cara Haubelt, André Wolf und Niklas Kalmbach starteten gemeinsam als Team im Wettkampf Turn 10 und konnten die Silbermedaille erzielen.

Im Juni reisten die jungen Damen dann auf das Deutsche Turnfest nach Berlin, bei dem sie jede Menge sportliche Events und Shows sehen sowie in der Großstadt einiges miterleben durften.

Im August fanden die Vereinsmeisterschaften im Rahmen des Sommerfestes statt. Auch hier strahlte eine Turnerin am Ende des Tages besonders: Cara Haubelt. Im Wettkampf Turn 10, Jg. 2003, erzielte sie den verdienten ersten Platz.

Nicht nur im Bereich der Einzelleistungen zeigten die Turnerinnen, ihr Können, sondern auch als Gruppe waren sie im Jahr 2017 wieder richtig erfolgreich. Im Oktober traten Lilly Fröb, Kristina Steiner, Michelle Bigdowski, Laura Franzen, Jasmin Reuter, Natalie Bingemer und Celina Hartmann nämlich in Jügesheim bei den Hessischen Landesfinale im Bereich TGW an. Drei Mal wurden sie bereits Hessenmeister im Be-reich TGW, und einmal haben sie sich schon – durch die entsprechende Punktzahl – für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Und auch dieses Jahr hatte sich das harte und kontinuierliche Training gelohnt, denn die Mädchen erzielten in Jügesheim die Bronzemedaille und qualifizierten sich für die Deutschen Meis-terschaften.

Das letzte sportliche Event – abgesehen von einigen Tanzauftritten – waren die Gaumannschaftsmeister-schaften im November in Oberrodenbach. Lilly Fröb, Natalie Bingemer, Nina Waschinger, Cara Haubelt, Isabel Flaum und Annika Eichhöfer starteten als Team im Wettkampf Turn 10 und erreichten dort den 2. Platz.

Wir freuen uns natürlich jederzeit über Neuzugänger/-innen, die Freude am Turnen und an der Bewegung haben! Gerne könnt ihr ein Probetraining absolvieren.

Lara Gattuso

Das Training und die Kursangebote des TV Oberrodenbach finden statt:

Alte- und neue Südhanghalle sowie im Gemeinschaftsraum in Oberrodenbach.

Turnverein 1887 Oberrodenbach e.V. - Wiesenstraße 15 - 63517 Rodenbach

Leichtathletik
» weiter
 
Tennis
» weiter
 
Tischtennis
» weiter
 
Trimmen
» weiter
 
Turnen
» weiter
 
Volleyball
» weiter
 
IG-Fasching
» weiter
 
IG-Silvesterlauf
» weiter
 
IG-Theater
» weiter